Narrenring Jubiläum
- 10 Jahre
- 25 Jahre
- 30 Jahre
- 40 Jahre

50 Jahre

 

10 Jahre Narrenring Oberer Neckarnach oben

Die Festveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen des Narrenrings Oberer Neckar
fand in der Turnhalle Bochingen am 12.01.1980 statt.

Ehrungen der Gründer, Präsidenten und Elfer, die sich um den Ring verdient gemacht haben,
standen neben einem abwechslungsreichen Programm im Vordergrund.

 

25 Jahre Narrenring Oberer Neckarnach oben

Die Bochinger Narrenzunft war Ausrichter des Jubiläums am 22.01.1994.
Die Festansprache hielt der Bochinger Präsident Roland Schindler.
Ringpräsident Reinhard Heim informierte die anwesenden Gäste
über das Geschehen der vergangenen 25 Jahre im Narrenring Oberer Neckar.
Von den Ringzünften wurde ein tolles und abwechslungsreiches Programm geboten.

 

30 Jahre Narrenring Oberer Neckarnach oben

Das 30-jährige Jubiläum des Narrenrings Oberer Neckar
wurde am 15.06.1999 in der Gartenanlage in
Waldmössingen gefeiert. Da 30 kein Jubiläumsjahr,
so wie 25, 50, 75 oder 100 Jahre ist, wurde in kleinem
Rahmen gefeiert. Unser Ringpräsident Reinhard Heim
begrüßte die Gäste. Die Garden der Ringzünfte die
zwei Hofemer und Josef Rösch aus Wurzach
gestalteten das Programm.
Zweck dieser Veranstaltung war, die Kameradschaft und
Geselligkeit im Narrenring Oberer Neckar zu verfeinern.

 

40 Jahre Narrenring Oberer Neckarnach oben

Beim 24. Ringtreffen in Waldmössingen vom 06. bis 09. Februar 2009
wurde das 40-jährige Jubiläum des Narrenrings gebührend gefeiert.
Als Besonderheit zu diesem Jubiläum organisierte Ringpräsident Heim
beim traditionellen Brauchtumsabend am Samstag das Aachener
Tanzpaar Alina und Christopher.

50 Jahre Narrenring Oberer Neckar

Die schwäbisch-alemannische Fasnet gehört seit 2014 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO.
Auch im Narrenring Oberer Neckar wird dieses Kulturgut sorgfältig gepflegt. Eindrucksvoll stellten dies die 6 Ringzünfte beim 50. Jubiläum in unter Beweis. Beim ersten von 3 Brauchtumsauftritten ging es mit einer Gesamtheit nioch nie dagewesenen Schau alter Narrenkleider um die Ursprünge der Fasnet lange vor der Gründung des Narrenrings. Dann widmete man sich dem Gründungsjahr 1969 mit dem "Test.Narrentreffen" und schließlich der heutigen Fasnet mit den neueren Figuren wie Kropfer, Jockele, Grottagosch und Uhu. Zahlreiche Gratulanten gaben sich ein Stelldichein, bevor im 2. Teil einfallsreiche Darbietungen und Showtänze das Stimmungsbarometer weiter steigen ließen..